Aktuelle Informationen

Stand: 11.06.202

  • Im Falle einer Corona-Infektion im Haus sowie bei Verdachtsfällen sind keine Besuche möglich. Entsprechende Einschränkungen können leider auch kurzfristig erfolgen.
  • Testpflicht für alle:

 Nachweis über einen negativen tagesaktuellen PoC-Antigentest vorlegen

Nachweis über einen negativen PCR-Test, nicht älter als 24 Stunden, vorlegen

zwischen 8:30 und 12:00 und 12:30 und 16:30 Uhr im Fallen Anker testen lassen

Von uns durchgeführte Schnelltests sind nur für unser Haus gültig. Keine Verwendung für Friseure, Restaurants etc.

  • Zu Beginn Ihres Besuches sind Sie verpflichtet Ihre Hände zu desinfizieren.
  • Für Kinder gelten folgende Besuchsregeln:

Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen

bis Vollendung des sechsten Lebensjahres Befreiung vom Testnachweis

Kinder unter 6 Jahren tragen eine altersentsprechende Mund-Nasen-Bedeckung

Kinder ab 6 Jahren tragen einer medizinischen Maske

  • Besuche können stattfinden unter Einhaltung folgender Reglung:

unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen

wir empfehlen die Außenbereiche und Wintergärten

Besuche im Doppelzimmer sind möglich, wenn sich die besuchte Person alleine im Zimmer aufhält

  • Verzehr von Speisen und Getränken nur im Bewohnerzimmer, Wintergarten oder Außenbereich
  • Verzehr von Speisen im Saal nur unter Einhaltung des Abstands und Hygiene Regeln möglich, bei nicht Einhaltung bitten wir um Abstand
  • Veranstaltung im Saal können nicht gestattet werde, weil der Abstand nicht eingehalten werden kann

 

Es ist eine Maske im Haus zu tragen:

alle Besucher und externen Firmen müssen eine medizinische Maske tragen

  • Nicht geimpfte bzw. Personen ohne gültigen Genesenen Status:

 es gelten die bekannten Abstandsregelungen von 1,50 m

das Schieben von Rollstühlen mit einer Maske ist zugelassen

  • In den Außenbereichen der Einrichtung besteht keine Maskenpflicht.
  • Hunde dürfen das Haus nur mit Nachweis eines vollständigen Impfschutzes betreten. (Staupe, Parvovirose, Hepatitis contagiosa canis (HCC), Leptospirose und Tollwut)
  • Besucher melden sich bitte bei den Mitarbeitern auf den Wohnbereichen an und wieder ab. Letzteres stellt sicher, dass Ihnen die Tür mit Begleitung geöffnet wird.
  • Spaziergänge bitte im Vorfeld beim Wohnbereich anmelden. Wir haben dann die Möglichkeit witterungsgerechte Kleidung zu wählen und den Bewohner auf den Spaziergang vorzubereiten.
  • Anreise aus einem als Risikogebiet benannten Land/ enger Kontakt zu SARS-CoV-2 Infizierten in den letzten 5 Tagen:

Betretungsverbot für mindestens 5 Tage, eine Verkürzung ist nur gemäß Hamburger Eindämmungsverordnung möglich

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bei Rückfragen sprechen Sie uns gerne an.

Einrichtungsleitung „Fallen Anker“

Ines Ebel
(stellv. Einrichtungsleitung)

—————————————————————————————————————-

——————————————————————————————————————–

Stand: 21.04.2021

Liebe Kids der Klasse 6b vom Holmbroock 10,

unsere Bewohner bedanken sich ganz herzlich bei den fleißigen Briefeschreibern!
Beim Lesen und Vorlesen der Post gab es nur strahlende Gesichter.

Mit freundlichen Grüßen
Susanne Iserloth