Aktuelle Informationen

Stand: 12.04.2021

Liebe Kids der Klasse 6b vom Holmbroock 10,

unsere Bewohner bedanken sich ganz herzlich bei den fleißigen Briefeschreibern!
Beim Lesen und Vorlesen der Post gab es nur strahlende Gesichter.

Mit freundlichen Grüßen
Susanne Iserloth

   

——————————————————————————————————————–

Stand: 18.03.2021

Sehr geehrte Angehörige, Betreuerinnen und Betreuer,

seit nun gut einem Jahr ist Ihnen der Besuch Ihrer Lieben durch das Corona-Virus deutlich erschwert. Seither tuen wir unser Bestes, Ihnen diese Besuche trotz der Situation zu ermöglichen. Dennoch wissen wir alle: Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Beinahe wöchentlich bekommen wir durch den Senat gemäß der Hamburgischen Corona-Eindämmungsverordnung neue Regelungen und Vorgaben, an die auch wir – als Alten- und Pflegeeinrichtung – uns halten müssen. Ebenso wöchentlich versuchen wir, Ihnen die Besuche zu erleichtern und die Abläufe zu optimieren. Wir schrauben an dem Besucherkonzept und informieren Sie schnellstmöglich über Neuerungen.

Aus diesem Grund haben wir uns gemeinsam mit der Ernst & Claere Jung Stiftung Gedanken gemacht und möchten Ihnen heute unser neues Besucherkonzept vorstellen:
Ab Montag, den 22.03.2021 werden wir in Kooperation mit der Ernst & Claere Jung Stiftung Schnelltestungen anbieten, die Abmachung sieht folgende Regelung vor:
Wir als Fallen-Anker werden jeweils in den ungeraden Wochen von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr, und an den Wochenenden und Feiertagen von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr, Testungen durchführen. Die Ernst & Claere Jung Stiftung ist mit dem Auto nur 3 Minuten entfernt von unserer Einrichtung. Sie befindet sich in der Emkendorfstraße 49 in 22605 Hamburg. Eine Wegbeschreibung befindet sich im Anhang. Dort werden unsere Besucher in den geraden Wochen jeweils von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr und an den Wochenendenund Feiertagen von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr getestet. Als Berechtigung für den Test und gleichzeitig als Bescheinigung für ein negatives Ergebnis dient das Formular im Anhang, welches Sie bitte unbedingt zum Test und auch zum Besuch mitbringen. Ohne dieses Formular ist keine Testung und kein Besuch möglich.

Alternativ zu unserem Testangebot ist es Ihnen natürlich weiterhin möglich, sich in den umliegenden weiteren Teststandorten testen zu lassen. Diese Möglichkeit ist wahrzunehmen, wenn Ihnen ein Test am Vormittag nicht möglich ist. Eine Übersicht von möglichen Teststationen finden Sie einmal im Anhang und zudem unter folgenden Internetadressen:
www.covidzentrum.de/corona-test-hamburg
www.hamburg.de/corona-schnelltest
www.schnelltest-hamburg.de
www.coronatesthamburg.de

Für Terminvereinbarung kontaktieren Sie gerne weiterhin uns unter der Nummer 0151-71 99 53 75. Sie benötigen keinen extra Termin, um sich bei der Ernst & Claere Jung Stiftung testen zu lassen. Die Besucher, die in der kommenden Woche Besuchstermine vereinbart haben, können diese nach wie vor zu den geplanten Zeiten wahrnehmen. Wir weisen aber darauf hin, dass die Testungen für Ihren Besuch in der kommenden Woche ausschließlich in der Ernst & Clare Jungs Stiftung in den oben genannten Zeiten stattfinden.
Wenn Sie zu Ihrem Besuchstermin samt Testbescheinigung erscheinen, wird unsere Mitarbeiterin des Besuchsdienstes Sie zu Ihrem Angehörigen begleiten. Wenn Sie unsere Einrichtung wieder verlassen möchten, klingeln Sie bitte an der Zimmerklingel, damit ein Mitarbeiter vom Wohnbereich Sie nach unten begleiten kann. Bitte gehen Sie nicht eigenständig durchs Haus.
Findet Ihr Termin in einem unserer Wintergärten statt, wählen Sie bitte die Endziffer des jeweiligen Wohnbereiches. (040) 88 90 27 + Endziffer: WB1 = 31, WB2 = 32, WB3 = 33, WB4 = 34.

Viele von Ihnen merken selber, dass die Leitung des Besuchstelefons oft überlastet ist. Wir sind trotz des hohen Aufkommens sehr bemüht, jeden verpassten Anruf zurückzurufen und möchten Sie daher bitten, nur einen Anruf zu tätigen. Die Anzahl der Anrufe an einem Tag beläuft sich gerne auf 60-70 Anrufe und sind bei mehrfachen Anrufversuchen schlichtweg nicht zu schaffen. Wir danken Ihnen hier sehr für Ihr Verständnis!

Wir sind außerdem sehr froh darüber Ihnen mitteilen zu können, dass sich der Verdachtsfall aus der letzten Woche als negativ und somit unser Haus als Corona-frei erwiesen hat.

Es gelten ansonsten die bisher bekannten Besuchsregeln. Sie dürfen gerne zu zweit mit Voranmeldung zu einem Besuch erscheinen und auch nach vorheriger Anmeldung einen Spaziergang machen. Uns ist bewusst, dass die neue 12-Stunden-Regelung für alle eine noch größere Belastung darstellt. Darum hoffen wir sehr, dass wir durch unser neues Konzept einen reibungsloseren Ablauf schaffen konnten.

Zukünftig werden unsere Neuerungen und Informationen zum Besucherkonzept auch auf unserer Internetseite zu finden sein. Schauen Sie gerne vorbei.

Wir werden Sie weiterhin nach Kräften unterstützen, die Besuche bei Ihren Lieben so angenehm wie möglich zu gestalten. Bitte unterstützen Sie uns in der Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs unten den bekannten Vorgaben. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der Ernst & Claere Jung Stiftung und blicken frohen Mutes den kommenden Wochen entgegen.

Wir danken Ihnen für die nach wie vor gute Zusammenarbeit. Bleiben Sie gesund!
Bei Fragen stehen Frau Iserloth und Frau Schulte-Groll Ihnen weiterhin jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Iserloth (Einrichtungsleitung) und
Claudia Schulte-Groll (Qualitätsmanagementbeauftragte)